Startseite

Herzlich willkommen auf der  Homepage des TC Zimmern - Horgen

Ankündigungen

Vinyl-Party Vol. I am 07. Oktober

Bewirtung

 

Das Tennisheim hat jetzt wieder regelmäßig geöffnet. Die neuen Wirte Caterina und Antonio „Toni“ Noce aus Rottweil setzen dabei nicht nur auf den Besuch von Mitgliedern des Tennisclubs, sondern auch von Wanderern, Radfahrern, Spaziergängern usw. Während der üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 18.30 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr) gibt es Getränke und einfache Vesper, sonntags zudem Kaffee und Kuchen. Auf Vorbestellung unter der Telefonnummer 0157-57 52 16 30 werden auch warme Speisen angeboten.

Foto: Eichler
Foto: Eichler

Schleifchenturnier

 

Werner Kutschbach (links) und Patricia Dannegger sind die Sieger des diesjährigen Schleifchenturniers des Tennisclubs Zimmern-Horgen. 14 Teilnehmer waren der Einladung von Turnierleiter Jürgen Weber (rechts) gefolgt, um sich in bunter Runde im Mixed-Turnier zu messen. Vor jedem Durchgang wurden die Paare neu zusammengelost, so dass sich die Partnerinnen und Partner vom einen Match im nächsten bereits als Gegner gegenüberstehen konnten. Das sorgte für sportliches Kräftemessen in freundschaftlicher Atmosphäre, die nach Turnierende noch bei gemeinsamem Essen und Lagerfeuer fortgesetzt wurde.

"Spaßturnier rund ums Tennis"

 Mit einem „Spaßturnier rund ums Tennis“ setzt der TC Zimmern-Horgen seine freizeitsportlichen Veranstaltungen fort. Am Freitag, 29. Juli, sind alle eingeladen, die Spaß am gemeinschaftlichen Tennisspielen haben, auch Anfänger und Interessierte, die nicht dem Verein angehören. „Um 16:30 Uhr gibt es eine herzliche Begrüßung und anschließend verschiedene Spiele. Der genaue Ablauf steht noch nicht fest, denn der ist abhängig von den Anmeldungen. Versprechen können wir aber schon heute, dass es allen gerecht wird und mit viel guter Laune verbunden ist“, sagen die Organisatoren Verena Hummel und Jürgen Weber. Untermalt wird die Veranstaltung mit „Speis &Trank“ sowie mit Musik. Anmeldungen sind möglich bis Mittwoch, 27. Juli, 24 Uhr. Außerdem hängt am Tennisheim auf dem Kapf eine Anmeldeliste aus.

Training

 

Für die demnächst beginnende Sommersaison kann der Tennisclub wieder qualifiziertes Training bieten. Nach intensiver Suche konnte die Vereinsführung für die Wochentage Montag und Donnerstag (jeweils ab 18 Uhr) einen ehemaligen Oberligaspieler mit C-Schein für Leistungssport gewinnen: Martin Meer beginnt sein Training am Montag, 9. Mai, wobei in den Schulferien kein Training stattfindet. Er verlangt für eine Trainingsstunde 30 Euro.

Für das Mannschaftstraining der Herren 40 ist donnerstags das Zeitfenster 19 bis 21 Uhr bereits vergeben. Die verbleibenden Trainingsstunden werden (nach dem Windhundprinzip) direkt von Martin Meer vergeben. Seine Kontaktdaten: Telefon 017511-69 59 87 bzw. 07454-94 97 48; E-Mail: martin_meer@web.de

Außerdem steht Edgar Beck dienstags als Trainer zur Verfügung. Seine Kontaktdaten: 01712-80 48 15, E-Mail: edgarbeck@gmx.net

Cardio Tennis

 

Unter dem Motto „Fitness, Gesundheit, Spaß!“ erobert Cardio Tennis seit dem Jahr 2007 die Tennisplätze Deutschlands. Ausgewählte Übungsformen trainieren die Ausdauer und das Herz-Kreislaufsystem des Körpers gezielt mit viel Spaß. Auch im Jahr 2016 hat das Fitnesstraining auf dem Tennisplatz einen festen Platz im Terminkalender des Deutschen Tennis-Bundes.

 

Cardio Training ist ein Fitness-Training mit Ball und Schläger auf dem Tennisplatz.

In einer Gruppe von 6 bis 16 Personen werden die Tennisübungen kombiniert mit Konditionsübungen neben dem Tenniscourt. Dabei geht es nicht um Punkte, sondern die Pulsmessung steht im Vordergrund.

 

Unabhängig von der persönlichen Spielstärke kann der Einsteiger und Wettkampfspieler an solch einem Herz-Kreislauf-Training teilnehmen. Wie anstrengend es wird, ist für jeden selbst gestaltbar. Jederzeit besteht individuell die Möglichkeit Pausen während der Übungen einzulegen, um den Puls zu beruhigen oder etwas zu trinken.

 

Nach einhelliger Meinung von sportmedizinern brauchen wir nahezu täglich mindestens 30 Minuten aerobe Aktivität von mittlerer Intensität, um die allgemeine Befindlichkeit zu steigern und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern. Cardio Tennis kann dabei helfen, diesen gesundheitlichen Vorteil zu nutzen und damit gleichzeitig ein komplettes Workout zu ermöglichen. Die Ausbildung zum zertifizierten Cardio-Tennis-Trainer wird vom Deutschen Tennisbund geleitet.

 

Wenn Sie einen gesunden Weg suchen, um in Form zu kommen und Kalorien zu verbrennen, sollten Sie Cardio Tennis probieren. Einen lesenswerten Erlebnisbericht finden Sie unter http://www.wtb-tennis.de/ressorts/breitensport/cardio-tennis.html

 

Auszug aus dem Programm

 

Natürlich steht beim Tennisclub der Wettkampf um den Filzball im Mittelpunkt, doch darüber hinaus bietet der Verein eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen an. Dies zeigt ein Blick in das Jahresprogramm, das der Verein jetzt, wenige Tage vor Beginn der Freiluftsaison, vorgestellt hat.

So sind unter anderem ein Familienwochenende, ein Kurs „Herz-Lungen-Wiederbelebung für Laienhelfer“, ein Lagerfeuerabend und eine Retro-Venyl-Party geplant, aber auch Gesundheits- und Breitensport-Angebote wie ein Cardio-Trainingskurs und ein Mitternachtsturnier. „Ein Verein wie der TC Zimmern-Horgen darf sich heute nicht mehr auf das reine Tennisspielen beschränken, sondern muss ein vielfältiges Angebot machen“, sagte Vereinsvorsitzender Dr. Herbert Huber bei der Vorstellung der Jahresplanung.

Ein Auszug aus dem Programm: Offizielle Saisoneröffnung ist am Samstag, 7. Mai, mit einem Schleifchenturnier, doch schon eine Woche vorher, vom Donnerstag, 28. bis Samstag, 30. April., lädt der Verein zu einem Familienwochenende mit Tennistraining in den Kaiserstuhl ein.

Zwischen dem 1. Mai und 29. Juli gibt es jeweils zweimal pro Woche (montags sowie an einem noch festzulegenden weiteren Tag) von 18 bis 20 Uhr ein „geführtes Tennisspielen“, bei dem Interessenten von erfahrenen Spielern und Trainern Tipps und Anregungen erhalten.

Zwischen dem 24. Juni und 29. Juli bietet der Tennisclub an vier Spätnachmittagen wieder sein Cardio-Tennis an, ein Angebot, das sich in den vergangenen Jahren großen Zuspruchs erfreute und sich speziell an Menschen mit Herz-Kreislaufprobleme richtet. Ebenfalls in den Bereich „Gesundheit und Medizin“ zählt der Kurs „Herz-Lungen-Wiederbelebung für Laienhelfer“, der zweimal angeboten wird. Beginn des ersten Kurses ist am Freitag, 13. Mai um 16 Uhr im Tennisheim auf dem Kapf, die Teilnehmerzahl ist auf zehn beschränkt. Der Termin des zweiten Kurses steht noch nicht endgültig fest.

In Planung sind außerdem eine Tennis-Dorfmeisterschaft, ein Mitternachtsturnier und ein Konzert mit „Figa & Schuss“. Darüber hinaus will der Club einige Neuerungen ausprobieren, wie das Vereinsgeschehen zusätzlich an Attraktivität gewinnen kann, zum Beispiel, indem eine „WhatsApp-Gruppe“ eingerichtet wird, über die sich Interessenten zum Tennisspielen verabreden, einen Stammtisch, eine „Chill-Ecke“ mit Ledersofa im Vereinsheim oder gemeinsamen Fernsehabenden zur Fußball-Europameisterschaft.

Vor all dem Vergnügen steht jedoch erst mal die Arbeit, nämlich das Richten der Plätze am Samstag, 16. April, 9 Uhr. „Versüßt“ wird dieser Einsatz mit Musik, Freibier und Grillwürsten (Anmerkung des Autors: Wobei es bestimmt auch Alkoholfreies und Vegetarisches gibt.)